direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Studium und Lehre

Alle drei betrachteten Ebenen des Bereiches "Quality and Usability" sollen sich neben der Forschung auch in der Lehre widerspiegeln. Dieser Bereich ist nämlich ein idealer Schnittpunkt zwischen den Ingenieurwissenschaften (hier vertreten durch die Studiengänge Elektrotechnik, Technische Informatik und Informatik) und einer Reihe von Wissenschaftsbereichen bzw. Studiengängen, die Grundlagen für eine menschgerechte Gestaltung technischer Systeme liefern können. Dies umfasst insbes. die Bereiche der physikalischen Ingenieurwissenschaft (Vertiefung Technische Akustik), der Psychologie (insbes. Studiengang Human Factors), der Kommunikations- und Sprachwissenschaften (Studiengänge Kultur und Technik bzw. Kommunikation und Sprache), der Medientechnik (Studiengang Medienkommunikation und - technologie) und der Arbeitswissenschaften. Studierende der genannten Bereiche sind deshalb ausdrücklich bei den Lehrveranstaltungen willkommen; sie bereichern das interdisziplinäre Lernen und Arbeiten der technisch orientiert Studierenden. Die Veranstaltungen im Bereich des Bachelor-Studiums werden standardmäßig auf Deutsch angeboten, jedoch können bei sie bei Bedarf auch auf Englisch durchgeführt werden. Die Veranstaltungen im Bereich des Master-Studiums werden standardmäßig auf Englisch durchgeführt.

Nähere Informationen finden Sie in der Beschreibung des Lehrkonzeptes (PDF, 1,014,4 KB) von Herrn Prof. Möller. 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe