TU Berlin

Quality and Usability LabMedieninformatik Einführung

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Medieninformatik Einführung

Integrierte Veranstaltung
(Möller; 4 SWS/6 LP)
LV-Nummer: 0434 L 920
Sprache: Deutsch

VL Zeit: Dienstags, 8.00-10.00, erstmalig am 7.11., Auditorium 3, TEL 20. Etage
(Am 7.11. wird einmalig eine Doppelvorlesung stattfinden: 8-10 & 10-12)
UE Zeit: Dienstags, 10.00-12.00, TEL Auditorium 3, erstmalig 14.11., Freitag, 10.00-12.00, MA 141, erstmalig 17.11. Schiffner

Inhalte

Grundbegriffe; Medien; Modalitäten; Kodes; Audio; gesprochene/geschriebene Sprache; Bilder; Video; Grafik; Haptik; Multimedia und Multimodalität; Gestaltungsprozesse; Standards.

Lernergebnisse

Die Studierenden haben

  • ein Verständnis des Themenfeldes Medieninformatik als interdisziplinäres Forschungs- und Entwicklungsfeld für die Informations- und Kommunikationstechnologien
  • Grundkenntnisse der Medien und Modalitäten sowie ihrer praktischen Umsetzung zur zwischenmenschlichen Kommunikation und zur Mensch-Maschine-Interaktion
  • Kenntnisse der Gestaltungsprozesse von Mediensystemen
  • Fähigkeiten in der praktischen Umsetzung der o.a. Kenntnisse zur Gestaltung beispielhafter Systeme
  • Kompetenzen in der Darstellung des Erlernten gegenüber anderen.

Anforderungen

keine

Zielgruppe

nicht spezifiziert

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe