TU Berlin

Quality and Usability Lab2016_05_09_Krickeberg

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Grundlagen für ein akustisch-prosodisches Entrainment mit Sprachdialogsystemen in Echtzeit

LOCATION: Auditorium 2, TEL, Ernst-Reuter-Platz 7, 20th floor

Date/Time: 09.05.2016, 14:15-15:00

SPEAKER: Paul Krickeberg (TU Berlin)

ABSTRACT:

Es wird der Ansatz vorgestellt, die Sprachsynthese von Sprachdialogsystemen anhand akustisch-prosodischer Merkmale an individuelle Nutzer anzupassen. Dazu bedarf es einer akustischen Echtzeitanalyse von Spracheingaben des jeweiligen Nutzers. Praktische und konzeptionelle Herausforderungen bei der Implementierung einer solchen Analyse werden anhand des aktuelles Standes der Bachelorarbeit vorgestellt und diskutiert.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe