direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Implementierung und Evaluierung einer App zur optischen Erkennung von Matrikelnummern auf Studierendenausweisen

Location:  TEL, Room Auditorium 3 (20th floor), Ernst-Reuter-Platz 7, 10587 Berlin  

Date/Time: 20.01.2020, 14:15-15:00 

SPEAKER: Johannes Wicovsky (TU Berlin)

Abstract: Im Zuge der Digitalisierung werden immer mehr Arbeitsabläufe digitalisiert und optimiert. Gerade an den Universitäten existieret eine Vielzahl an Arbeitsabläufen, welche immer noch händisch durchgeführt werden. Einen Teil davon macht die Administration von Prüfungen an Universitäten aus. Auch wenn die Registrierung teilweise seit einiger Zeit über Online-Tools möglich ist, geschieht vieles noch mit Formularen. So zum Beispiel wird am Anfang einer jeden Klausur die Anwesenheit jedes Studierenden mit Hilfe einer oft mehrseitigen Liste kontrolliert und abgehakt. Dieser Vorgang findet bei jeder Prüfungen statt und nimmt verhältnismäßig viel Zeit in Anspruch. Daneben verfügt jeder Studierendenausweis über einen Barcode. Dieser wird jedoch kaum verwendet. Im Zuge dieser Arbeit wurde erörtert, inwiefern dieser Barcode zur Verifizierung von Studierenden genutzt werden kann. Dabei ist ein Tool für die Verwendung in Prüfungen entstanden.

Der derzeitige Arbeitsablauf einer jeden Prüfung beginnt mit dem Erstellen einer Teilnehmerliste. Mit Hilfe dieser Liste wird im Zuge der Prüfung die Anwesenheit aller Studierenden ermittelt. Diese Listen sind jedoch oft mehrseitig aufgrund der Anzahl von Teilnehmern. Daher kann die Suche nach einem Teilnehmenden teilweise einige Zeit in Anspruch nehmen. Die Technische Universität Berlin besuchten im Wintersemester 2018/19 etwas mehr als 34.000 Studenten1. Bei dieser Vielzahl an Personen kann die geringste Optimierung bereits enorme Zeitersparnisse mit sich bringen. Die Nutzung eines Barcode-Scanners kann in verschiedensten Anwendungsfelder sinnvoll sein.

Im Zuge dieser Arbeit wurden zwei verschiedene Barcode-Scanner-Bibliotheken ausgewählt Evaluierung. Besonderer Fokus wurde auf die Erkennungsrate des Barcode-Scanners zum Scannen der Studierendenausweise gelegt, da die Qualität hiervon maßgeblich für die Beschleunigung des Prozesses ist.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe