TU Berlin

Quality and Usability LabE-Therapist

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Statistische Analyse für ein Unternehmen aus der E-Health Branche

In diesem Projekt soll untersucht werden, ob die Einführung eines spielbasierten punktebasierten Belohnungssystems (Health Score) Auswirkungen auf das Verhalten von Anwendungsbenutzern hat. 

Die Analyse besteht aus drei Schritten: 1) Auswahl der Benutzer, 2) Datenextraktion und 3) statistische Analyse. 

Die Ergebnisse zeigen, dass Benutzer nach Einführung des Gesundheits-Scores statistisch signifikant aktiver in den Kategorien sind: gesundheitsbezogene, allgemeine, physio-bezogene und wohlfühlbezogene Aktivitäten. 

Nach der Einführung des Gesundheits-Scores nehmen sich Benutzer nach der Registrierung mehr Zeit, um die erste gesundheitsbezogene Aktivität innerhalb der Anwendung auszuführen. Die Ergebnisse zeigen, dass die statistisch signifikanten Aktionen der Benutzer nach bestimmten Feature-Releases zunehmen. 

In Zukunft sollten die Benutzer nach der Registrierung schneller zur ersten gesundheitsbezogenen Aktivität geführt werden. Die Kategorien für gesundheitsbezogene Aktivitäten mit dem höchsten Verbesserungspotenzial sind Herausforderungen, Fitness und Ernährung.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe