TU Berlin

Quality and Usability LabContributed Book Chapters

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Contributed Book Chapters

go back to overview

Digitalisierung und Geschlecht in Bildungskontexten
Zitatschlüssel hesse2021a
Autor Hesse, Britta and Ruiz Ben, Esther
Buchtitel Update for all – Lehrpraxis für eine faire Digitalisierung
Seiten 20–43
Jahr 2021
ISBN 978-3-7983-3194-5
DOI 10.14279/depositonce-10864
Adresse Berlin
Monat jan
Notiz electronic, print, online
Herausgeber Liedtke, Bettina and Mauß, Bärbel and Rother, Marieke
Verlag Universitätsverlag der TU Berlin
Zusammenfassung Diese kommentierte Bibliographie ist im Rahmen des Projektes „Fix-IT. Fixing IT for Women“ entstanden, dessen Ziel es ist, eine vielfältige Vision von Digitalisierung zu erarbeiten und eine neue Kultur der inklusiven Informatiklehre für Schulen, Hochschulen und Schüler*labore aufzubauen. Bildungskontexte, Arbeitswelten und die Entwicklung von digitalen Produkten sind zentrale Stellschrauben für die Gestaltung von Digitalisierung. „Updates“ – also Veränderungen – in diesen Bereichen sind wesentlich, um Geschlechterdiskriminierungen zu vermeiden und um partizipative Digitalisierungsprozesse zu ermöglichen. Die hier zusammengestellten Texte kontextualisieren die Zusammenhänge zwischen Digitalisierung und Geschlecht für die Lehrpraxis in der Informatik mit einem Fokus auf Bildung, Arbeit und Artefakte der Digitalisierung. Gleichzeitig bietet das Buch Materialien für die stereotypenfreie Praxis der Informatiklehre sowie für die Gestaltung von Veranstaltungen zur Berufsorientierung in digitalen Arbeitswelten. Alle Informationen auf: www.fixing-it.net.
Link zur Originalpublikation Download Bibtex Eintrag

go back to overview

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe