direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Quality and Usability Lab

Prof. Sebastian Möller stellt das Quality & Usability Lab vor

Was ist Usability?

Bild

Die Mehrzahl der Systeme und Dienste, die die Informatik, die Elektro- und die Informationstechnik bereitstellen, richten sich letztendlich an einen menschlichen Nutzer. Für den Erfolg solcher Systeme und Dienste ist es daher unerlässlich, sich mit dem Benutzer und seinem Verhalten bei der Interaktion zu befassen. mehr zu: Was ist Usability?

Online-Lehre

Das Fachgebiet Quality and Usability Lab bietet bis auf Weiteres die meisten Lehrveranstaltungen in einem modifizierten Online-Format an. Präsenzlehrveranstaltungen und Sprechstunden können nicht angeboten werden. Die Lehrveranstaltungen beginnen generell ab dem 20. April. Spezifische Fristen zu den einzelnen Lehrveranstaltungen finden Sie auf den Webseiten der einzelnen Lehrveranstaltungen in unserem Fachgebiet, sowie in den zugehörigen ISIS-Kursen. Sollte sich die Lage ändern und die TU Berlin den Präsenznotbetrieb lockern, werden wir gegebenenfalls die Lehre auch wieder regulär vor Ort anbieten. Studierende sollten sich konstant über mögliche Änderungen auf dieser Webseite sowie in den zur Lehrveranstaltung gehörigen ISIS-Kursen informieren.

Wichtige Meldung

Absage von Schriftlichen Prüfungen

Aufgrund der aktuellen Gefährdungssituation durch Covid-19 ist es uns leider nicht möglich, die geplanten schriftlichen Prüfungen für

- Einführung in die Medieninformatik: 23.3.2020
- Computer-supported Interaction: 25.3.2020

zum ursprünglich geplanten Zeitpunkt anzubieten; Grund ist insbesondere, dass wir die Empfehlungen der Charité nicht im erforderlichen Maße umsetzen können. Diese beiden Prüfungstermine sind daher abgesagt.

Die zugehörigen Anmeldungen werden storniert, ohne dass Sie uns dazu kontaktieren müssen, vgl. Link. Wir werden versuchen, nach Beruhigung der Lage und Wiederaufnahme des geregelten Universitätsbetriebes für jede der o.a. Prüfungen einen Ersatztermin anzubieten. Über die genauen Termine werden wir Sie auf der Webseite des Fachgebietes informieren, sobald sich die Situation verbessert hat. Es ist zu erwarten, dass die Ersatztermine innerhalb der vorlesungsfreien Zeit im Sommer/Herbst 2020 liegen.

Das Hausaufgaben-Kriterium für das Fach „Einführung in die Medieninformatik“ bleibt für den kommenden Prüfungstermin gültig, d.h. Sie können die erreichten Punkte auch bei diesem Prüfungstermin im Sommer verwenden.

Events

  • Fixing IT for Women. Digitalisierung für alle
    Digitalisierungsprozesse erfordern zunehmende Vernetzung und Kommunikation zwischen unterschiedlichen Perspektiven, Disziplinen und Berufswelten. Die interdisziplinäre Initiative Fix-IT. Fixing IT for Women entwickelt innovative Bildungskonzepte mit Digitalisierungsbezug für Schulen, Schülerlabore und Hochschulen. Im Rahmen einer eintägigen Konferenz stellt Fix-IT ihre in drei Jahren Projektlaufzeit entwickelten Lösungswege hin zu einer inklusiveren Informatik vor, die mehr Vielfalt in digitale Berufe bringt. Neben spannenden Vorträgen und Workshops rund um das Thema „Gender und Digitalisierung“ wird die brandneue Online Plattform präsentiert, die Arbeits- und Lernmaterialien für Lehrende, Forschende und Praktiker*innen aus verschiedensten Bereichen bereitstellt.
    Keynote: Prof. Dr.-Ing. Corinna Bath, TU Braunschweig

    Datum: 18. September 2020
    Ort: TU Berlin, Hauptgebäude, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin

    Teilnahme ist kostenlos.

    Fix-IT@QU
  • mehr zu: Events

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Adresse des Lehrstuhls

Quality and Usability Lab
TU Berlin
Sekr. TEL 18
TU-Hochhaus
Ernst-Reuter-Platz 7
10587 Berlin
tel: +49 30 8353 58231
fax: +49 30 8353 58409

Alex ChatBot