direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

QUASIKO - Qualitätsmessung durch Simulation von Konversationen

QUASIKO Logo
Lupe [1]

Heutige Kommunikationsnetzwerke basieren zumeist auf Voice-over-IP (VoIP), ein Verfahren bei dem kodierte Sprachsignale in Paketen über ein Netzwerk geroutet werden. Dabei sind Paketverluste und Verzögerungen in der Übertragung die prominentesten Störungen, die Einfluss auf die geführte Konversation haben können. Um die Qualität eines solchen Kommunikationsnetzwerkes vorherzusagen werden vorbereitete Sprachsignale über das Netzwerk versendet und am empfangenden Ende aufgenommen. An Hand der hörbaren Unterschiede in dem originalen und dem versendeten Signal wird dann mit Hilfe von Modellen die Übertragungsqualität vorhergesagt. Diese Hörqualität, die so geschätzt wird, lässt die Interaktion zwischen Gesprächspartnern in alltäglichen Telefongesprächen jedoch völlig außer acht. Vor allem die Störung der Interaktion in einer Konversationssituation, etwa durch Übertragungsverzögerungen, werden nicht berücksichtigt.

In diesem Projekt soll deshalb eine Simulationsumgebung entwickelt werden, in der zwei virtuelle Gesprächspartner eine Konversation führen. Dabei wird der interaktive Sprecherwechsel einer typischen Telefonunterhaltung, sowie der Austausch von Informationen modelliert. Auf diesem Wege werden insbesondere der Einfluss von Übertragungsverzögerungen auf die Interaktivität und das Verständnis von Informationen bei Paketverlusten durch die Simulation abgedeckt. Mit Hilfe der Simulationsumgebung werden schließlich auf Endgeräten in Mobilfunknetzwerken standardisierte Konversationsszenarien simuliert. Das daraus resultierende Sprachmaterial wird schließlich genutzt um auftretende Störungen in der Übertragung aufzudecken und die daraus resultierende Konversationsqualität vorherzusagen.

 

Time Frame: 
03/2021 - 08/2022
Team Members:
Thilo Michael [2]
Students:
Partners:
Rohde & Schwarz GmbH
Funding by:
Software Campus
Publications:
see Team-Members
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

Copyright TU Berlin 2008