direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Usability Engineering

Integrierte Veranstaltung
(Möller, Naderi, Schmidt, Büyükdemircioglu ; 4 SWS/6LP; jeweils im SoSe)

Ansprechpartner: Clarissa Staudt(clarissa.staudt[at]campus.tu-berlin.de)

LV-Nummer: 0434 L 901
Sprache: Deutsch

Anmeldeende: 11.05.2018

VL Zeit*: Montags, 10:00-12:00, erstmalig 23.04., bis 16.07.
(*nur zweite Vorlesung: Do 26.04., 14:00-16:00,  Auditorium 3).
(*keine Vorlesung am Mo 21.05.)

VL Raum: Auditorium 3, Geb. TEL 20. Etage

 

UE Übungen Zeit und Raum

  • Gruppe 1 (Gaming Video Quality): Do 12:00 - 14:00, TEL 20 Auditorium 1 (DE/EN)
  • Gruppe 2 (Speech quality): Do 12:00-14:00, TEL 208 (DE/EN)
  • Gruppe 3 (Conversation tests): Do 14:00-16:00, TEL 20 Auditorium 1 (DE)
  • Gruppe 4 (Gaming Video Quality): Do 14:00-16:00, TEL 20 Auditorium 2 (DE/EN)

Erstes Treffen (alle Gruppen): Do 03.05. 14:00-16:00, TEL 20 Auditorium 3.

Die Einschreibung in die Untergruppen erfolgt am 03.05 über ISIS.

Letztes Treffen (Final presentations, alle Gruppen): Do 19.07. 14:00-16:00, TEL 20 Auditorium 3.

 

 

Schriftliche Tests (31 Punkte pro Test) :

  • Erster schriftliche Test: 14.06.2018, 12 - 14 Uhr,  EW 201, Geb. EW
  • Zweiter schriftliche Test: 23.07.2018, 10 - 12 Uhr,  H 3010, Geb. H

 

Inhalte

Begriff der Qualität, Usability und Ergonomie; Grundlagen der Psychophysik und Psychometrie; Qualitätsmessung und -vorhersage, Skalierung; Qualitätselemente und Qualitätsmerkmale; Usability Engineering Lifecycle; Usability-Heuristiken; Usability-Tests; weitere Usability-Evaluierungsmethoden; Qualität graphischer Schnittstellen; Qualität von Übertragungssystemen; Qualität interaktiver Systeme; Modelle zur Qualitätsvorhersage; Standards.

Zum Vorlesungsstoff wird ein Skript herausgegeben. Weitere Literatur wird in der Veranstaltung bekannt gegeben.

Ein Einführungsvideo zur Lehrveranstaltung finden sie hier [1].

 

Vorraussetzungen

Keine.


Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich gleichermaßen an Studierende der Informatik, der technischen Informatik sowie der Elektrotechnik. Darüber hinaus sind auch Studierende aus den Sprach- und Kommunikationswissenschaften, der Technischen Akustik, der Soziologie und dem Bereich Human Factors sowie aus anderen Fachbereichen herzlich willkommen.

------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008