direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

Projekt Medienerstellung

Projekt
(R. P. Spang; 2 SWS/5 LP oder 6 LP, jeweils im SoSe)

LV-Nummer
: 0434 L 921

Sprache:
Deutsch (some projects are offered in english)

Das Modul findet vollumfänglich als Onlinekurs statt.

ISIS-Kurs: https://isis.tu-berlin.de/course/view.php?id=23344 Achtung, das Einschreiben muss bis spätestens zum 18. April (19 Uhr) erfolgt sein um an dem Modul teilnehmen zu können; die Anmeldung zu den Projekten endet am 18. April um 20 Uhr.

ISIS-Einschreibeschlüssel: QU-ProMedi2021

Allgemeine Einführung in das Modul:

Wichtige Termine:

  • Intro Session: ab 12.04 via ISIS Video
  • Intro Lecture (PM): ab 12.04 via ISIS Video
  • Projektgruppenwahl: bis 18.04 20 Uhr via ISIS (erste VL Woche!)
  • (Prüfungsanmeldung: voraussichtlich bis 21.04 via QISPOS)
  • Zwischenpräsentation: 19.05 via ISIS Video Upload
  • Abgabe eines schriftlichen Konzepts: 21.05, bis 12 Uhr
  • Abschlusspräsentation: 14.07 via ISIS Video Upload
  • Abgabe des Medienprodukts: 16.07, bis 12 Uhr
  • Abgabe des Abschlussberichts: 06.08, bis 12 Uhr
  • Weitere Termine nach Absprache in den jeweiligen Projektgruppen

Kontakt: TeamProMedi21 [at] qu.tu-berlin.de

Inhalte: Im Modul entwickeln die Studierenden unter Rückgriff auf die Studieninhalte digitale Medien. Dabei werden sowohl die Informatik-Kompetenzen wie auch gestalterische und analytisch-sozialwissenschaftliche Kompetenzen eingesetzt. Das Projekt beinhaltet hierzu die komplette Erstellung eines digitalen Mediums von der Konzeption, Gestaltung, Aufnahme, und Post-Produktion bis zur Evaluation. Die jeweilige Projektaufgabe wird jedes Semester neu definiert und in einem Team mit interdisziplinären Kompetenzen gelöst. Das Team organisiert sich selbstständig; eine regelmäßige Betreuung wird durch die Dozenten garantiert. Abschließend erfolgt eine Präsentation des Projektergebnisses und eine schriftliche Ausarbeitung. Das Modul findet als Onlinekurs statt. Projektarbeiten werden mit Videokonferenzsystem organisiert. Somit wird die Projektarbeit auch remote ermöglicht.

Voraussetzungen: keine

Zielgruppe: Studierenden der Medieninformatik und der Medientechnik im zweiten Semester werden vorrangig angenommen.

Konkrete Termine und Daten für dieses Semester haben wir hier für Sie zusammengefasst:

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions