direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Stefan Schaffer

Lupe

Research Field

Usability

Research Topics

• Multimodal Human-Computer Interaction
• Model-based Usability Evaluation
• User Modeling

Biography

Stefan Schaffer studied Communication Science and Computer Science at the Technical University Berlin. In 2009 he completed his degree and received the Willumeit prize for his Magister thesis. He has joined the research training group prometei and is currently working towards his PhD thesis in the domain of model-based usability evaluation of multimodal systems.

Address

Technische Universität Berlin
Zentrum Mensch-Maschine-Systeme
Graduiertenkolleg prometei
Sekretariat FR 2-6
Franklinstr. 28/29
D-10587 Berlin

Tel: +49 (30) 314 - 29637
Fax: +49 (30) 314 - 25996

Lupe


Publications

Nutzung modalitätsspezifischer Abkürzungen in multimodaler Mensch-Maschine-Interaktion
Zitatschlüssel schaffer2010b
Autor Schaffer, Stefan
Buchtitel Proceedings of KogWis 2010 10th Biannual Meeting of the German Society for Cognitive Science
Seiten 45
Jahr 2010
ISBN 978-3-86956-087-8
ISSN 2190-4545
Ort Potsdam
Monat oct
Wie herausgegeben abstract
Zusammenfassung Nutzer multimodaler Systeme haben die Wahl zwischen unterschiedlichen Interaktionsstrategien. Die Anzahl an Interaktionsschritten zur Bearbeitung einer Aufgabe kann dabei für die zur Verfügung stehenden Modalitäten variieren. Entsprechende modalitätsspezifische Abkürzungen können die Strategiewahl des Nutzers beeinflussen. Im Beitrag werden effizienzbezogene Aspekte der Strategiewahl erläutert und Ansätze zur Modellierung multimodaler Interaktion dargestellt.
Download Bibtex Eintrag

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe