direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Tilo Westermann

Lupe

Research Group

Mobile Interaction

Research Field

Human-Computer-Interaction (HCI)

Website

tilowestermann.eu

Biography

Tilo Westermann joined the Quality and Usability Lab of Telekom Innovation Laboratories, TU Berlin in 2011 as a PhD student. His research activities focus on mobile Human-Computer Interaction with respect to user acceptance of mobile notifications. He studied Computer Science with a focus on interactive media and received his diploma degree from the University of Hamburg in 2011. Prior to his current employment he worked as undergraduate student researcher both at the University of Hamburg (im.ve) and T-Labs.

In his spare time, Tilo enjoys wind-/kite-/surfing and travelling the world.

Publications

DAGA-App - Konferenz-App und Werkzeug für die Akustik
Zitatschlüssel westermann2014b
Autor Westermann, Tilo and Möller, Sebastian
Buchtitel Fortschritte der Akustik - DAGA 2014: Plenarvortr. u. Fachbeitr. d. 40. Dtsch. Jahrestg. f. Akust.
Seiten 754–755
Jahr 2014
ISBN 978-3-939296-06-5
Ort DE-Oldenburg
Adresse DE-Berlin
Verlag DEGA
Zusammenfassung Zur Teilnahme an wissenschaftlichen Konferenzen erfreuen sich Smartphone-Apps großer Beliebtheit, insbesondere zur Planung per- sönlicher Zeitpläne, zum Auffinden von Vorträgen, Postern und Auto- ren, zur Organisation der Anreise, oder zur Vernetzung der Teilnehmer untereinander. Für die DAGA und andere Konferenzen lagen solche Ap- ps bislang aber noch nicht vor. Aus diesem Grunde wurde am Quality and Usability Lab der TU Berlin im Rahmen studentischer Arbeiten eine App entwickelt, die diese Grund-Funktionalitäten erfüllt. Die App wur- de bereits erfolgreich auf der Interspeech-Konferenz 2013 kostenlos zur Verfügung gestellt und von über 700 Teilnehmern genutzt. Für die DAGA wurde die App nun umgestaltet und an die Struktur der Tagung angepasst. Ziel ist - neben der Unterstützung der Konfe- renzteilnehmer und zukünftiger Organisatoren - die App zu einem Tool für die Akustik-Community zu entwickeln, welches als offene Softwa- re vorliegt. Damit könnten z.B. Sprachaufnahmen von vielen Sprechern in geräuschbehafteter Umgebung gemacht werden, Spracherkennung und Sprachsynthese integriert und evaluiert werden, oder Störgeräusch- unterdrückung und Echokompensation in realen Umgebungen getestet werden. Im Vortrag sollen vorhandene Nutzungsdaten analysiert und Vorschläge für eine zukünftige Nutzung gesammelt werden.
Link zur Publikation Download Bibtex Eintrag

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe